Wo Menschen zusammenkommen, sich austauschen und gemeinsam wachsen, entstehen immer wieder neue Fragen, Ideen und Projekte.

So möchten wir im Rahmen des Vereins Garten Eden - ZusammenWachsen auch Raum geben für thematische Vorträge,

musisch-kreative und sozial-gemeinschaftsbildende Projekte, Workshops, Sprach- und Beratungsangebote.

 

Aktuelle Informationen dazu, werden hier veröffentlicht:

Seit Oktober gibt es wieder den offenen Kurs Yoga Integral am Sonntag -  Achtung neue Zeit: 18.00 - 19.45 Uhr

Dabei sind Menschen aller Altersgruppen und Erfahrungslevel eingeladen. Wir verbinden das körperliche Halten der Yoga-Positionen mit Atemaufmerksamkeit und meditativen Elementen. Darüber hinaus suchen wir uns auf allen Ebenen: den angemessenen Anspruch, die präzise Haltung, unsere Gedanken und Gefühle. Gesundheitsfördernde Wirkungen des Yoga sind inzwischen in vielfältigen Studien bewiesen, die Yogapraxis fördert Gelassenheit und wirkt letztendlich nicht nur individuell, sondern findet sich in den Beziehungen zu unseren Mitmenschen und unserer Positionierung innerhalb und zu der Gesellschaft wieder. 

 

Bitte bringt bequeme Kleidung, im Winter inklusive Socken, mit. Außerdem, wer hat, gerne eine Yogamatte, es stehen auch Yogamatten in den Räumlichkeiten des Garten Eden zur Verfügung.

 

Der Kurs wird angeleitet von Jonas Schöffel:

"Meine Yogalehrerausbildung fand in Tirol in einem Sivananda Yoga Vedanta Zentrum statt. Auch heute als aktiver Yogalehrer bleibe ich auf der Suche nach einer integralen Yogapraxis, wodurch immer wieder neue Elemente einfließen. Als Student der Humanmedizin in Halle versuche ich natürlich auch anatomische und physiologische Erkenntnisse einzubeziehen."

 

 

Einmal im Monat findet im Garten Eden von 18.30Uhr-20.30 Uhr eine Orientalische Tanz-Jam mit den Tänzerinnen Naama Arbel und Alica Khaet statt! Instrumentalisten und Tänzerinnen (Orientalisch/Bauchtanz) sind herzlich willkommen!

~ momentan pausiert die Tanz-Jam - bald geht es wieder los (vermutlich samstags) ~