Über uns

 

Die heutige Zeit erfordert einen offenen Geist gepaart mit einem offenen Herzen. Der Blick muss im Hier und Jetzt auf die Zukunft und das, was wir mit den heutigen wissenschaftlichen und spirituellen Erkenntnissen erreichen können, gerichtet werden. Der Wegweiser zu dieser Zukunft ist die innere Führung, die Intuition und das kollektive Bewußtsein. Das Vertrauen in diese Säulen des Lebens hat uns dazu animiert mit dem Garten Eden einen Boden zu schaffen auf dem Wachstum durch bewußte, authentische Kommunikation und kreativen Ausdruck ermöglicht werden kann. Unsere Überzeugung ist, dass das große Ganze durch die enfalteten Potenziale der Einzelnen gestaltet wird. Wie in der Geschichte des Kolibris, der bei einem verheerenden Waldbrand nicht floh, wie alle anderen Tiere, sondern immer wieder zum Fluss flog um Wasser zum Löschen zu holen. Als die anderen Tiere ihn verständnislos fragten, was er denn da tue, mit seinem einen kleinen Tröpfchen, antwortete er: "Ich tue nur meinen Teil!" So soll bei uns jeder seinen Tropfen einbringen können.

 

Unsere Tropfen im Einzelnen:

 

Josephine Reiche (Vorstand)

Josephine ist Initiatorin und Mitbegründerin des Garten Eden e.V.. Sie hat in Halle Erziehungswissenschaften und Inklusionspädagogik studiert und Zusatzausbildungen in Psychologischer Beratung und Seelenarbeit mit Kindern. Seit vielen Jahren arbeitet sie als Pädagogin, Heil-und Musikpädagogin in verschiedenen Einrichtungen (Musikschule, Kindergärten, freie Schule, Jugend-und Familienhilfe).

Im Garten Eden e.V. ist sie Kursleiterin der KinderKlangWeltReise und übernimmt die Leitung des NaturkinderGarten Eden.

 

"Die Verbindung von freiem Ausdruck und Selbsterfahrung durch Sprache, Kunst, Musik und Bewegung mit offenen Augen und Herzen für die Prozesse in der Natur sind für mich Schlüsselelemente für eine gesunde Persönlicheitsentwicklung. Es gibt für mich nichts Schöneres als den staunenden, strahlenden Blick eines Kindes beim Erkennen der Welt."

Dayana Lau (Vorstand)

Dayana lebt seit 2001 in Halle, hat Pädagogik studiert und war beruflich und ehrenamtlich in verschiedenen (sozial)pädagogischen Projekten der Kinder-, Jugend- und Familienbildung aktiv. Zusammen mit ihrem Sohn Konrad ist sie dem Garten Eden e.V. seit seiner Gründung verbunden.

Marouane Douai (Vorstand)

Marouane lebt seit 2010 in Halle und ist Mitbegünder und Initiator des Garten Eden e.V. . Er ist Musiker, pädagogische Fachkraft und staatlich anerkannter Gymnastiklehrer mit Zusatzqualifikationen in Qi-Gong und Spiral Dynamics. Seit vielen Jahren arbeitet er mit Kindern verschiedener Altersgruppen und Nationalitäten. Außerdem ist er in der Integrations- und Coachingarbeit aktiv. Im Garten Eden leitet er die KinderKlangWeltReise und gehört zum Gründungsteam des NaturkinderGarten Eden und des NaturkinderAtelier.

 

"Weil die Entwicklung des Ganzen von der Bereitschaft des Einzelnen abhängt, ist es notwendig, dass der Einzelne mit der Arbeit zu erst bei sich selbst beginnt. Die Beschäftigung mit unseren Zielen und unserem Weg

führten mich zu innerer und äußerer Freiheit. Das Wort "Schicksal" bekam eine andere, eine positive Bedeutung: Wir werden im Rahmen unserer Möglichkeiten zum Mitgestalter unseres Lebens. Diese Erkenntnis den Kindern so früh wie möglich mit auf den Weg zu geben, ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer bewußteren Zukunft."

Aline Kaiser (Vorstand)

Aline ist seit September 2019 im Vorstand des Garten Eden e.V. und Mitarbeiterin im Projekt NaturkinderAtelier.